single-event.php

Max und die Wilde 7

Fr 04.12.
15:00–16:30 Uhr

Kino Mephisto
empfohlen ab 9 Jahre
freigegeben ab 0
kostenfrei

Literaturverfilmung


Eine echte Ritterburg als neues Zuhause – kann man sich etwas Cooleres vorstellen? Ja, kann man, findet der neunjährige Max. Denn Burg Geroldseck ist ein Altersheim voller schrumpe­liger Omas und Opas! Doch nie im Leben hätte Max gedacht, dass er ausgerechnet auf Burg Geroldseck die Freunde finden würde, die er sich immer gewünscht hat. Zwar sind Vera, Horst und Kilian zusammen schon über 200 Jahre alt – aber die ganze Zeit seufzen und in Erinnerungen schwelgen? Von wegen! Denn eines steht für die drei rüstigen Senioren vom Tisch Nr. 7 – alias die Wilde 7 – fest: Man hört nie auf, eine Schauspielerin, ein Fußballtrainer und ein Forscher zu sein.

Aber nicht nur als beste Freunde sind die Vier unschlagbar. Sie sind auch wahre Meisterdetektive und begeben sich auf Verbrecherjagd, als ein Einbrecher sein Unwesen treibt.

Dauer etwa 90 Minuten

Die Filmbeiträge wurden vom Kino Mephisto und der Kunst- und Kulturwerkstatt kontiki zusammengestellt.