single-event.php

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Mi 05.12.
9:30–11:30 Uhr

Obscura Kino
Klassen 1 bis 6
3,00 € pro TeilnehmerIn

Kino
Literaturverfilmung nach dem Kinderbuchklassiker von Michael Ende


Jim Knopf kam per Zufall nach Lummerland. Keiner der Bewohner auf der Insel konnte sich erklären, woher das Baby kam, das der Postbote eines Tages auf der winzig kleinen Insel ablieferte. Weder Frau Waas, noch Herr Ärmel, nicht mal der König wussten Bescheid. Und Lukas, der Lokomotivführer, der sonst auf alles eine Antwort weiß, hatte auch keine Idee. Nur eines war klar: Er sollte Jim Knopf heißen und auf Lummerland das schönste Leben haben, was man einem kleinen Jungen wünschen kann. Und genauso ist es gekommen. Doch als Lukas eines Tages die Nachricht erhält, dass seine geliebte Lok Emma ausrangiert werden soll und er darum Lummerland verlassen möchte, entscheidet sich Jim, einfach mit ihm zu gehen. Schon bald warten auf die beiden Freunde spannende Abenteuer in fremden Ländern.

Unterrichtsmaterial zur Nachbereitung gibt es im Kino. Regie: Dennis Gansel, Deutschland 2018, 110 Minuten.

Die Filmbeiträge wurden von der Kunst- und Kulturwerkstatt kontiki zusammengestellt