Sie sind hier: Gäste / Höhlen- und Heimatvereins Laichingen e.V.
19.8.2018 : 1:41 : +0200

Höhlen- und Heimatvereins Laichingen e.V.

Der Höhlen- und Heimatverein Laichingen e.V. wurde 1947 gegründet und umfasst etwa 540 Mitglieder. Der HHVL ist der Nachfolger mehrerer Vereine, die sich die Erschließung und Unterhaltung der 1892 entdeckten Tiefenhöhle zum Ziel gesetzt hatten. Heute betreut der Verein ehrenamtlich die tiefst ausgebaute Schauhöhle Deutschlands, außerdem das Höhlenkundliche Museum sowie das Weberei- und Heimatmuseum.

Die Forschungsabteilung ist in allen Sparten der Höhlenforschung aktiv, insbesondere Höhlenvermessung, Geologie und Fledermausforschung. Auch die Nachwuchsförderung in der Höhlenforschung hat im Höhlen- und Heimatverein besondere Tradition, die bis ins Jahr 1954 zurückgeht. In Form einer Jugendgruppe treffen sich die Acht- bis Vierzehnjährigen ca. 20mal im Jahr. Dort werden dann meist unausgebaute Höhlen besucht. Ganz nebenbei bekommen die Jugendlichen dabei eine umfassende höhlenkundliche Ausbildung in Theorie und Praxis.

Die Laichinger Tiefenhöhle ist Mitglied des UNESCO GeoParks und wird jährlich von knapp 30.000 Personen besucht.